Sonderkräne

Hebegeräte nach Kundenspezifikation

Auf bestimmte Kundenanforderungen zugeschnittene Geräte. Vor ihrem Bau werden präzise Vermessungen vorgenommen, um sicherzustellen, dass die Resultate den Anforderungen gerecht werden können. Besondere Aufmerksamkeit kommt dabei den Sicherheitsausstattungen und den eigens realisierten, mitgelieferten Handbüchern zugute.


Zu den Sonderkränen zählen berechtigterweise die Kräne für das Eisenhüttenwesen, die ausschließlich zur Fortbewegung von Schwerlasten und für die in dieser Branche typischen intensiven Einsatzzyklen realisiert werden.


Nicht selten werden Hubeinheiten oder Umlenkrollenblöcke realisiert.